9.2 C
Frankfurt am Main
23. Oktober 2021
HeimHausGarten
Sichtestrich – Perfekt für große und viel genutzte Räume
Fußböden Haus Sichtestrich Wohnung

Sichtestrich – Perfekt für große und viel genutzte Räume

Sichtestrich ist ein Bodenbelag, der nicht nur qualitativ überzeugt, sondern auch durch seine Optik gefällt. Dieser Bodenbelag eignet sich für eine Vielzahl an Räumlichkeiten, die viel frequentiert werden. Zudem bietet Nutzestrich einige Vorteile, die andere Bodenbeläge, gerade in großen Räumen, nicht bieten können. Moderner Sichtstrich ist ein beliebter Bodenbelag und eine echte Alternative gegenüber Parkett, Laminat oder Fliesen. Auf die Qualität kommt es an.

Sichtestrich für jeden Raum?

In welche Räumlichkeiten passt Sichtestrich als Bodenbelag? Diese Frage ist relevant, wenn man sich für das Produkt interessiert. Letztendlich kommt es bei einem Bodenbelag auf die Optik und auf die Belastbarkeit an. Je häufiger ein Raum frequentiert wird, desto belastbarer sollte der Bodenbelag sein. Sichtestrich ist ein sehr robuster Boden, der alle Eigenschaften besitzt, die ein Bodenbelag braucht, der häufig begangen wird. Daher wird der optisch schöne Estrich gerne in Ämter, großen Sälen oder Büroräumen verlegt. Auch in Schulen oder Universitäten kommt Nutzestrich in Frage.

So wird Sichtestrich verlegt

Sichtestrich kann fugenlos verlegt werden. Das hat zum einen Vorteile für die Reinigung des Bodens. Gerade in Ämtern, Büros oder Schulen gehen täglich viele Menschen über den Boden. Er wird täglich gereinigt. Sichtstrich hält dieser hohen Beanspruchung stand und hat eine lange Lebensdauer. Dazu kommt, dass die fugenlose Verlegung die Reinigung einfach macht. Auch in Räumen, die nicht gerade sind, bringt der Estrich, der nahtlos verlegt werden kann Vorteile. Hinzu kommt, dass sich der Sichtstreich für die Reinigung mit Einscheibenmaschinen gut eignet. Er ist also perfekt für jegliche Art von öffentlichen Gebäuden.

Die hochwertige Optik des Bodenbelags

Sichtestrich gibt es in vielen verschiedenen Optiken. Zudem kann die Oberfläche frei gestaltet werden. Ein schickes Beispiel ist der Sichtestrich BituTerrazzo. Dieser Bodenbelag kann ebenfalls fugenlos verlegt werden und überzeugt durch seine wunderschöne Terrazzo-Optik, die sich sehen lassen kann. Das lebendige Muster im Boden belebt jeden Raum. Zudem werden Verschmutzungen nicht sofort wahrgenommen. Der Bodenbelag eignet sich für die tägliche bis wöchentliche Reinigung. Mit ein bisschen Pflege sieht dieser Sichtestrich jahrelang wie neu aus. BituTerrazzo ist in verschiedenen Farbtönen erhältlich. So kann der Raum optisch ganz nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden.

Die Pflege von hochwertigem Nutzestrich

Nutz- oder Sichtestrich ist ein Bodenbelag, der leicht zu pflegen ist. Der Aufwand ist im Vergleich zu vielen anderen Bodenbelägen gering. Auch das macht ihn so beliebt. Der geschliffenen Gussasphalt sollte ein bis sieben Mal pro Woche gereinigt werden. Auf klassische Grundreiniger sollte allerdings verzichtet werden, da sie die geschliffene Oberfläche des Sichtestrichs angreifen. Das kann zu Verfärbungen und Flecken führen. Durch eine Versiegelung kann eine ausreichende Rutschhemmung erzeugt werden. Die Versiegelung sollte in einem regelmäßigen Rhythmus erneuert werden. Achten Sie darauf, dass kleine Steinchen draußen bleiben. Diese führen, wie bei jedem Bodenbelag zu unschönen Kratzer. Eine Schmutzfangmatte reicht da oft schon aus. Mit einer guten Beratung bzgl. des gewählten Sichtstreichs und der Nutzung in den Räumlichkeiten, kann die Pflege des Bodens perfekt angepasst werden, so dass die Lebensdauer einige Jahre beträgt.

Die Vorteile von Sichtestrich auf einen Blick

Nutzestrich als Bodenbelag bietet gerade in großen Räumen einige Vorteile. Diese fangen bei der Verlegung des Bodens an und enden bei der Pflege und bei der Langlebigkeit des Bodens. Hier eine Übersicht über die Vorteile des Nutzestrichs:

  • Fugenlose Verlegung: Da der Bodenbelag fugenlos verlegt werden kann, eignet er sich auch besonders für Räume mit vielen Ecken und Kanten oder für gekrümmte Räume. Die Verlegung funktioniert schnell, da auf viele Zuschnitte, wie das z.B. bei einem Fliesenboden der Fall wäre, verzichtet werden kann. Zudem lässt sich ein fugenloser Boden sehr gut reinigen.
  • Wärmedämmung: Eine Wärmedämmung ist bei einem Sichtestrich problemlos möglich.
  • Fußbodenheizung: Auch das Verlegen einer Fußbodenheizung ist unter Sichtestrich kein Problem. So sorgt man für ein angenehmes Raumklima.
  • Kreative Optik: Sichtestrich kann individuell gestaltet werden.
  • Einfache Raumteilung: Mit Sichtestrich als Bodenbelag ist auch eine nachträgliche Raumteilung, z.B. mit Trockenbauwänden, kein Problem. Auch ein eventueller Rückbau tangiert den Boden nicht.

 

Auch interessant:

Die häufigsten Ursachen für Schimmel in der Wohnung

Redaktion

Schimmel und Corona – Erhöhte Aufmerksamkeit ist gefragt

Redaktion

Wie nah darf ein Baum am Haus stehen?

Redaktion

Wohnideen: Möbel und Lampen aus Dänemark

Redaktion

Regale oder Hängeschränke an Rigipswand befestigen

Redaktion

Kratzer und Schäden im Laminat entfernen – so geht’s

Redaktion