25.5 C
Frankfurt am Main
24. Juli 2021
HeimHausGarten
wohnideen-moebel-und-lampen-aus-daenemark
Einrichtung Wissenswertes Wohnung

Wohnideen: Möbel und Lampen aus Dänemark

Genauso klar und ausgeprägt wie das Land und seine Bewohner besticht auch das dänische Möbel- und Lampendesign durch gerade Linien und trotzdem unendliche Kreativität unter einem praktischen Aspekt. In den 50er und 60er Jahren galt das Königreich Dänemark als künstlerischer Hotspot, aus dem sich viele namhafte Designer herauskristallisierten. Unter anderem Arne Jakobsen, Hans J. Wegner und und Poul Kjærholm sind berühmte Vertreter dieser einzigartigen Stilrichtung, die durch eine formale Klarheit und eine fühlbare Funktionalität besticht. Auch unter dem renommierten Möbeldesigner und Innenarchitekt Verner Panton entstanden im außergewöhnlichen dänischen Design bizarre Formen mit stark leuchtenden Farben. 1920 galt als unter Einfluss der deutschen Bauhausschule bereits als Geburtsjahr des funktionalen dänischen Designs. Viele dänische Designer verwendeten hierfür die neuen Industrietechnologie kombiniert mit Ideen der Einfachheit und des Funktionalismus, um Gebäude, Möbel und Haushaltsgegenstände zu entwerfen.

Zeitlose und elegante Designmöbel und – Lampen aus Dänemark

Generell ist das dänische Design elegant gestaltet und sowohl Möbel als auch Lampen passen sich ihrer Umgebung harmonisch an. Dezent und trotzdem besonders sind die Einrichtungsgegenstände zeitlos und edel, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Das lässt viel Raum für verschiedene Geschmacks- und Einrichtungsstile. Dänische Möbel und Lampen können perfekt mit anderen Stilelementen kombiniert werden und entfalten sich wunderbar und individuell bei allen Innen- und Außenausstattungen.

Das dänische Lampendesign ist weltweit durch seinen ganz speziellen Schöpfer Poul Henningsen, der die berühmten PH Leuchten in den 50er Jahren designte, bekannt geworden. Futuristisch und definitiv auffallend sind diese Lampen ein absoluter Hingucker. Egal ob sie einzeln oder als vielfältige Inszenierung hängen, erhellen und unterstreichen diese Lampen ein ganz besonderes Raum- oder Wohnkonzept. Als schwebende Leuchten strahlen diese Designerkunstwerke in ihrer Umgebung und bilden ein geniales Highlight in einem überlegten Raumarrangement.

Zu den renommierten Herstellern und Händler von Möbeln und Lampen aus Dänemark in einem einzigartigen dänischen Design gehört auch die Firma Umage. Simpel, kreativ und natürlich schön lässt sich der Name frei mit dem Wort Mühe übersetzen und genau das steckt hinter der Marke aus dem Herzen Kopenhagens. Es sind die täglichen Anstrengungen, das Streben und die Leidenschaft Designs zu entwerfen, die das Schöne mit dem Praktischen verbinden. Jedes Produkt soll Freude bereiten, sich zu einem geliebten Begleiter entwickeln und ebenso einen wesentlichen Zweck erfüllen. So finden sich in einem wunderbar vielfältigen und beeindruckenden Repertoire Lampen und Möbel aus Dänemark, die wandlungsfähig zu verschiedenen Einrichtungsstilen passen und jedem Liebhaber der eleganten Kreativität die Möglichkeit der Selbstentfaltung bieten. Viele Holzelemente und dezente Akzente sind praktisch und gleichzeitig hochwertig verarbeitet. Von kleinen Wandschränken, über stylishe Hocker bis hin zu minimalistischen Wandregalen setzen die dezenten Designs wunderbare ästhetische Blickwinkel, die der Betrachter gerne immer wieder bewundert. Mit Qualität und Langlebigkeit wird aus diesen Einrichtungsstücken ein Wohntraum für die Ewigkeit.

Auch interessant:

Was tun, wenn alte Raufaser-Tapete schlecht abgeht?

Redaktion

Spritzschutz: So verhindern Sie lästige Fettspritzer an der Küchenwand

Redaktion

Gasflasche im Haus lagern – ist das erlaubt?

Redaktion

LED-Panels: Trendige Lichtkonzepte für Zuhause und Gewerbe

Redaktion

Wie nah darf ein Baum am Haus stehen?

Redaktion

Was bedeuten die Zahlen auf dem Thermostat der Heizung?

Redaktion