13.8 C
Frankfurt am Main
21. April 2021
HeimHausGarten
LED-Panels - Trendige Lichtkonzepte für Zuhause und Gewerbe
Haus Lampen und Leuchtmittel Wohnung

LED-Panels: Trendige Lichtkonzepte für Zuhause und Gewerbe

LEDs haben längst die klassischen Leuchtmittel, wie Glühbirnen, Halogenlampen oder Leuchtstoffröhren ersetzt. Dies liegt nicht nur an der effizienteren Wirkungsweise, welche Energie einspart, sondern auch durch die verschiedenen Möglichkeiten, stimmungsvolle und trendige Lichtkonzepte zu schaffen. LEDs gibt es nämlich in zig verschiedenen Formen und durch die Anordnung von den drei Grundfarben: Rot, Grün und Blau (RGB) lassen sich hierdurch sämtliche Farben darstellen. Immer mehr werden indirekte Beleuchtungskonzepte zum Trend. An Stellen, wie z.B. in der Küche oder im Büro, wo während der Arbeit viel Licht benötigt wird, sind LED-Panels besonders beliebt. Grund hierfür ist, dass LED-Panels das Licht nicht gebündelt abgeben, sondern den Raum großflächig ausleuchten. Zudem sind die Panels durch die flache Bauweise sehr platzsparend und lassen sich auch an Wänden befestigen.

LED-Panels: Hohe Lichtausbeute niedriger Verbrauch

Eine LED ist ein sehr energieeffizientes Leuchtmittel. Die Anschaffung von modernen LED-Lampen oder Leuchten macht sich schon nach kurzer Zeit bezahlt. Zudem ist die Lichtausbeute bei geringerem Verbrauch viel höher als bei einer Glüh- oder Halogen-Lampe. Neben dem geringeren Stromverbrauch haben LEDs eine viel höhere Lebensdauer. Zu modernen Lichtkonzepten gehören LED-Panels schon längst dazu. Die „Flächenlampen“ finden in vielen räumen ihre Anwendung. Vor allem in großen Räumen, in denen man viel Licht haben möchte, wie beispielsweise in der Küche, im Wohnzimmer oder im Flur, erleuchten LED-Panels die Räumlichkeiten sicher und sparsam. Ein weiterer Vorteil ist, dass man solche Panels nicht nur an der Decke, sondern auch an der Wand montieren kann. Hierdurch können besondere Lichtstimmungen erzeugt werden.

Empfehlung der Redaktion: Passende Sichtschutzlösungen für Badezimmer-Fenster

Auch für Büros und große Gewerbeflächen sind LED-Panels geeignet. Von großem Vorteil ist die große Energieersparnis, welche durch den Austausch von alten Leuchtstoffröhren erzeugt wird. Hierdurch lassen sich Betriebskosten einsparen und anderweitig investieren. Zudem erzeugen LEDs gleichmäßigeres Licht und sind in verschiedenen Lichtfarben erhältlich. LED-Panels sind für den Austausch besonders gut geeignet, da sich diese ganz einfach in bestehende Rasterdecken, welche in vielen Büros und Firmengebäuden verwendet werden, integrieren lassen. Somit kann der Austausch ohne großen Mehraufwand stattfinden.

Viele Designs und Möglichkeiten

Egal ob rechteckig, quadratisch, als Raute, oder Hexagon, LED-Panels gibt es in den unterschiedlichsten Bauformen. Je nach Raumgröße und Designstil lassen sich diese ganz harmonisch in das Wohnkonzept integrieren. Um auch abends eine gemütliche Lichtstimmung zu erzeugen, sollten Sie darauf achten, dass Sie zu dimmbaren LED-Panels greifen. Bei einigen Modellen lassen sich sogar Farben einstellen und somit unterschiedliche Lichtstimmungen erzeugen.

Dank der Wandmontage und der unterschiedlichen Formen und Farben, sind LED-Panels längst nicht mehr nur als normale Lampe, sondern als echtes Stilmittel zu bezeichnen!

Auch interessant:

Passende Sichtschutzlösungen für Badezimmer-Fenster

Redaktion

Was ist eine Maisonette-Wohnung?

Redaktion

Rauchgeruch aus der Wohnung entfernen

Joern Kahn

Wohnideen: Möbel und Lampen aus Dänemark

Redaktion

Schimmel und Corona – Erhöhte Aufmerksamkeit ist gefragt

Redaktion

Was ist die richtige Verlegerichtung von Laminat?

Redaktion