25.5 C
Frankfurt am Main
24. Juli 2021
HeimHausGarten
Kratzer und Schäden im Laminat entfernen
Fußböden Laminat

Kratzer und Schäden im Laminat entfernen – so geht’s

Laminat gehört zu den beliebtesten Bodenbelägen in Deutschland. Laminat ist einfach zu verlegen und sehr pflegeleicht. Jedoch ist die Oberfläche anfällig für Kratzer. Doch mit den richtigen Hilfsmitteln, können Sie Kratzer und kleine Schäden im Laminatboden entfernen.

Laminat: Kratzer und kleine Schäden entfernen

In vielen Wohnungen und Häusern ist Laminatboden verlegt. Einmal nicht aufgepasst und schon fällt ein Teller oder eine Tasse auf den Boden. Nicht selten Hinterlassen heruntergefallen Gegenstände Schrammen oder Kratzer im Laminat. Auch Familien mit Kindern oder Haustieren wissen, wie schnell eine Macke im Laminat entstehen kann. Doch anders als Parkett lassen sich Laminatdielen nicht einfach abschleifen.

Dennoch gibt es einige Möglichkeiten kleine Beschädigungen zu entfernen. Oberflächliche Kratzer beispielsweise lassen sich mit einem Versiegelungsstift entfernen. Auch die Öle einer Walnuss lassen feine Kratzer verschwinden. Allerdings muss man diesen Schritt häufig wiederholen, da sich die Schicht beim Reinigen des Bodens wieder abträgt. Mit einem Versiegelungsstift wird eine kleine Menge „Klarlack“ aufgetragen, die die Kratzer auffüllen. Bei tieferen Kratzern oder wenn nicht nur die obere Schutzschicht beschädigt ist, gibt es spezielle Laminat-Reparaturstifte. Bei richtig tiefen Kratzern oder Schrammen sollte man schnell handeln, da ansonsten Wasser in das Material eindringen kann und den Laminat irreparabel beschädigen.

Möbel Reparatur Holzmarker,Reparatur-Set für Möbel, Reparatursätze...
138 Bewertungen
Möbel Reparatur Holzmarker,Reparatur-Set für Möbel, Reparatursätze...
  • ✿PRODUKTDETAILS - Dieses 17-teilige Set enthält 8 Reparaturmarker, 8 in Wachs eingepackte Wachsstäbchen und einen in einer Blisterkarte verpackten Wachsstiftspitzer.
  • ✿8 EINZIGARTIGE FARBEN - 8 große Filzstifte und 8 Wachsmalstifte: Ahorn, Eiche, Kirsche, Walnuss, Mahagoni, Weiß, Grau und Schwarz. Sie können Möbel selbst reparieren, brauchen keine professionelle Erfahrung zu haben, um Ihre zerkratzten Möbel zu retuschieren.
  • ✿ PREMIUM QUALITÄT - Markierungen und Wachsstifte von höchster Qualität, die Kratzer, Kerben, Abnutzungen und Verfärbungen von Möbeln, Schränken, Tischen, Betten usw. abdecken. 100% effektiv und dauerhaft.Bitte wählen Sie die Farbe, die der Farbe des zu reparierenden Möbels am nächsten kommt, und testen Sie die Farbe in einer unauffälligen Position. Den Deckel nach Gebrauch festziehen.

Um die Oberfläche wieder zu versiegeln und die Vertiefung wieder aufzufüllen können Sie ein Laminat Reparatur-Set verwenden. In diesem befinden sich eine Reihe von verschiedenen Wachsstiften bzw. Wachsklötze und ein Schmelzer. Mit diesem verflüssigen Sie das Wachs und können es ähnlich wie mit einem Lötkolben in die Beschädigung einfüllen. Muster des Laminats lassen sich mit anderen Farben nachbilden. Kratzer welche in die Verlegerichtung des Laminats mit einem solchen Set repariert wurden sind häufig kaum noch zu sehen. Bei entgegengesetzten Kratzern und Beschädigungen ist es häufig nicht möglich die Schramme vollständig „verschwinden“ zu lassen.

Angebot
Werkzeyt Holz-Reparatur-Set 17teilig -11 unterschiedliche Farbtöne -...
2.626 Bewertungen
Werkzeyt Holz-Reparatur-Set 17teilig -11 unterschiedliche Farbtöne -...
  • PRAKTISCHER HELFER: Zum Ausgleich kleiner Beschädigungen in Holzoberflächen | Korrigiert im Handumdrehen kleine Macken, Kratzer & Dellen | Ideal für Holzmöbel, Türen & sämtliche Bodenbeläge, wie Laminat, Parket oder Kork
  • EINFACHE HANDHABUNG: Praktischer Wachsschmelzer erhitzt & verflüssigt den Hartwachs | Stelle wird mit Wachs aufgefüllt & härtet anschließend aus | Unebenheiten können mit dem Hobel beseitigt werden | Schleifschwamm sorgt für den Feinschliff
  • PERFEKTE ERGEBNISSE: Große Auswahl an unterschiedlichen Farben | Individueller Farbton kann durch Mischen der Farben erzeugt werden | Macken & Kratzer werden nahezu unsichtbar | Wachs ist nach dem Aushärten widerstands- & strapazierfähig

Nachdem Sie den Kratzer aufgefüllt haben, lassen Sie das Wachs zunächst aushärten. Mit dem beiliegenden „Kratzblock“ wird überschüssiges Material entfernt und die Oberfläche geglättet.

Wir hoffen wir konnten Ihnen dabei helfen, kleine Macken in Ihrem Laminat zu beseitigen. Sie haben weitere Ideen? Teilen Sie uns diese gerne mit!

Auch interessant:

Was ist die richtige Verlegerichtung von Laminat?

Redaktion

Augen auf beim Möbelkauf: Oftmals sind gefährliche Schadstoffe enthalten

Redaktion