3.5 C
Frankfurt am Main
07. Dezember 2022
HeimHausGarten
haus-garten-ideenreiche-planung
GartenGrundstückHausWissenswertes

Eigenes Haus mit Garten: Eine ideenreiche Planung ist einfach umzusetzen

Junge Familien träumen von einem geräumigen Einfamilienhaus mit einer angrenzenden Grünfläche. Denn der Außenbereich ist für die Menschen nicht nur ein Ort, um sich gärtnerisch zu betätigen, je nach Grundstücksgröße bietet das Areal unzählige Möglichkeiten, damit Kinder und Eltern ihre Freizeit in der privaten Umgebung verbringen können.

Spiel, Spaß und Wellness

Um Langeweile zu verhindern, sollten unterhaltsame Spielgeräte aufgestellt werden. Eine Schaukel begeistert Personen in sämtlichen Altersklassen und beschert actionreiche Nachmittage. Verbraucher sollten auf eine nachhaltige und robuste Ausführung achten. Empfehlenswert sind Modelle aus Holz, die mit Edelstahl kombiniert werden. Das moderne Design ist nicht nur stabil, es passt außerdem zu jedem Gartenstil.

Wer großen Wert auf Wellness und Entspannung legt, hat mit einer Gartensauna die perfekte Wahl getroffen. Keine Wärme geht verloren, wenn das Häuschen ausreichend gedämmt wird. Hierzu sollten innovative Materialien zum Einsatz kommen, um den gewünschten Effekt zu erhalten. Das Dach sollte bei den Bauarbeiten keinesfalls vergessen werden, weil sich hier die Hitze staut. Handwerklich geschickte Hauseigentümer können die Isolierung in Eigenregie anbringen.

Grün ist die bevorzugte Nuance

Anspruchsvolle Hobbygärtner achten auf eine fantasievolle Gestaltung, die sie mit einer vielfältigen Bepflanzung erreichen. Zahlreiche Insekten mögen diesen geschützten Lebensraum und den üppigen Speiseplan. Geeignet sind Obstbäume oder Beerensträucher, die mit Zierpflanzen oder Nadelbäumen kombiniert werden.

Eine beliebte Sorte ist die immergrüne Eibe, die gemäßigte klimatische Bedingungen liebt. Mittlerweile sind unterschiedliche Arten im Fachhandel erhältlich, die entweder einem Strauch oder einem Baum ähneln. Die Eibe kann als Solitärpflanze oder als immergrüne Hecke zum optischen Highlight werden.

Zwar benötigt das Gewächs keine intensive Pflege, Staunässe sollte jedoch unbedingt vermieden werden. Um sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen, sollte man von Zeit zu Zeit die Eibe düngen. Damit eine fehlerhafte Anwendung von Produkten zu keinerlei Schädigungen führt, gibt es im Internet ausführliche Anleitungen zur optimalen Versorgung mit Nährstoffen.

Bereits im Frühjahr kann man damit beginnen, den Boden vorsichtig mit Kalium und anderen Stoffen anzureichern. Mit hochwirksamen Produkten, die zudem eine optimale Zusammensetzung haben, können Eiben zu jeder Jahreszeit mit der richtigen Portion an wichtigen Mineralien versorgt werden. Ideal sind Sets mit aufeinander abgestimmten Düngern, die den saisonalen Ansprüchen der Nadelgehölze gerecht werden. Beherzigt man die Tipps von Fachleuten, danken es die immergrünen Eiben mit einem dichten Wuchs und einer kräftigen Farbe.

Frische Lebensmittel – aber gerne!

Viele Bewohner möchten den Garten nicht nur als Wohlfühloase nutzen. Weil immer mehr Familien auf eine ausgewogene Ernährung achten, züchten sie ihr eigenes Gemüse. Denn reife Tomaten oder Gurken aus eigenem Anbau sind eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan.

Die Pflege und das Ernten werden mit einem Hochbeet enorm erleichtert. Schließlich muss man sich nicht bücken, um einen Salat zu ernten oder den Boden aufzulockern. Zudem schützt die erhöhte Bauweise alle Pflanzen vor gefräßigen Schädlingen, zu denen beispielsweise Schnecken oder sogar Wühlmäuse gehören, die sich gerne an den leckeren Setzlingen bedienen.

Selbst unerfahrene Frauen und Männer können ein Hochbeet aufstellen und mit den einzelnen Lagen befüllen. Die letzte Schicht besteht aus hochwertiger Erde. Auf dieser Fläche werden dann die Lieblingssorten aller Familienmitglieder ausgesät. Wer möchte, kann ein separates Hochbeet mit Erdbeeren oder anderen Früchten anlegen.

Auch interessant:

Saunabeleuchtung: Das passende Licht für die Sauna finden!

Joern Kahn

Außergewöhnliche Lampen aus Holz

Joern Kahn

Heizung nachts ausschalten, um Energie zu sparen?

Redaktion

Haus virtuell planen mit einer Software

Redaktion

Gasflasche im Haus lagern – ist das erlaubt?

Redaktion

Was tun, wenn die Blicke der sonst freundlichen Nachbarn zu neugierig werden?

Redaktion